BARBIE & MODEPUPPEN SAMMLER-FORUM
http://barbies.de/

She-Ra Princess of Power
http://barbies.de/viewtopic.php?f=29&t=4093
Seite 16 von 17

Autor:  Peaches 'n Cream [ So Sep 02, 2018 10:30 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: She-Ra Princess of Power

Diverse She-Ra Neuigkeiten:

-Neue Serie startet am 16. November auf Netflix: https://www.planeteternia.de/cgi-bin/news.pl?newID=3243

-Teela und Evil-Lyn im Stil der 2016 SDCC She-Ra: https://www.planeteternia.de/cgi-bin/news.pl?newID=3451

-Glimmer, Sorceress und He-Man im Stil der 2016 SDCC She-Ra: https://www.planeteternia.de/cgi-bin/news.pl?newID=3472&sprID=1

Die Optik der neuen Serie sagt mit leider gar nicht zu. Umso besser gefällt mir dafür die neue Glimmer.
Die neuen Puppen sind Prototypen und werden nur produziert wenn auf den Sozialen Netzwerken genug Nachfrage herrscht. (Siehe verlinkte Artikel)

Autor:  pinkie-pie [ Mo Sep 03, 2018 6:53 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: She-Ra Princess of Power

Der She-Ra Reboot ist praktisch nun Werbung für Political Correctness und Social Justice, anstatt für eine Puppenlinie. :roll:

Autor:  diana4ever [ Mo Sep 03, 2018 9:20 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: She-Ra Princess of Power

Kann ich auch nicht nachvollziehen. Marvel und DC ändern ihre Helden auch nicht von Grund auf. Wenns bei den Kids gut ankommt schön aber ich denke die meisten erwachsenen Fans werden das nicht mögen.

Autor:  Twiggy [ Mo Sep 03, 2018 10:41 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: She-Ra Princess of Power

Gott die Anime-Figuren sind ja angsteinflößend. Warum muß immer alles geändert werden. Was ist aus den guten alten Zeichentrickfiguren geworden. Egal, wo man hinsieht, Biene Maja, Schlümpfe, She-Ra :(

Aber die Mattel-Figuren gefallen mir sehr :)

Autor:  pinkie-pie [ Di Sep 04, 2018 2:39 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: She-Ra Princess of Power

Nunja, die "junge" Generation meckert nun die alten Fans an, dass sie die Klappe halten sollen und She-Ra endlich nicht mehr sexualisiert wird und nicht mehr aussieht wie eine Nutte im Minirock, sondern so wie ein Teenager aussehen sollte.

Ich dachte übrigens schon als Kind nie, dass She-Ra ein Teenager ist, sondern eine erwachsene Frau und sexualisiert habe ich sie schon gar nicht.

Autor:  Holger [ Di Sep 04, 2018 3:14 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: She-Ra Princess of Power

Oh Hilfe, die neue She-Ra gefällt mir überhaupt nicht.
Die Argumente für die neue Serie halte ich auch für sehr schwach. Die frühere Zeichentrickserie haben Kinder gekuckt. Ich bin überzeugt davon, dass keines der Kinder etwas Sexuelles in Trickfilmen gesehen hat.
Die Figuren der alten Serie waren sicher eher als Erwachsene angelegt und nicht als Teenager. Ich finde den Gedanken nicht besonders toll, dass Teenies Krieg führen. Auch nicht, wenn es sich nur um eine Zeichentrickserie handelt.

Autor:  Twiggy [ Di Sep 04, 2018 3:22 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: She-Ra Princess of Power

Sehe ich genauso wie Du, Holger. Irgendwie drehen se gerade alle durch. Wo soll das noch hinführen. Wahrscheinlich kriegt Biene Maja demnächst auch noch nen Wollschlüpfer an.

Autor:  Holger [ Di Sep 04, 2018 3:28 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: She-Ra Princess of Power

Biene Maja ist übrigens ein gutes Beispiel dafür, dass Kinder ihre Helden nicht sexualisieren. Viele wissen bis heute noch nicht, ob Biene Maja und Wickie männlich oder weiblich sind.

Autor:  diana4ever [ Di Sep 04, 2018 3:39 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: She-Ra Princess of Power

pinkie-pie hat geschrieben:
Nunja, die "junge" Generation meckert nun die alten Fans an, dass sie die Klappe halten sollen und She-Ra endlich nicht mehr sexualisiert wird und nicht mehr aussieht wie eine Nutte im Minirock, sondern so wie ein Teenager aussehen sollte.

Ich dachte übrigens schon als Kind nie, dass She-Ra ein Teenager ist, sondern eine erwachsene Frau und sexualisiert habe ich sie schon gar nicht.


She-Ra bzw. Adora war in der 80er Serie auch keine Teenager sondern eine junge Frau (um die 20 Jahre alt).

Autor:  pinkie-pie [ Mi Sep 05, 2018 3:11 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: She-Ra Princess of Power

diana4ever hat geschrieben:
pinkie-pie hat geschrieben:
Nunja, die "junge" Generation meckert nun die alten Fans an, dass sie die Klappe halten sollen und She-Ra endlich nicht mehr sexualisiert wird und nicht mehr aussieht wie eine Nutte im Minirock, sondern so wie ein Teenager aussehen sollte.

Ich dachte übrigens schon als Kind nie, dass She-Ra ein Teenager ist, sondern eine erwachsene Frau und sexualisiert habe ich sie schon gar nicht.


She-Ra bzw. Adora war in der 80er Serie auch keine Teenager sondern eine junge Frau (um die 20 Jahre alt).


So weit ich mich erinnere feierten Adam und Adora im Weihnachtsspecial ihren 21. Geburtstag.

Holger hat geschrieben:
Biene Maja ist übrigens ein gutes Beispiel dafür, dass Kinder ihre Helden nicht sexualisieren. Viele wissen bis heute noch nicht, ob Biene Maja und Wickie männlich oder weiblich sind.


Eigentlich ist es klar, aber Wickie könnte vom Aussehen (wobei das auch wieder so eine Sache mit Vorurteilen ist) genausogut ein Mädchen sein, das stimmt.

Langsam jedenfalls schießen sie über's Ziel hinaus und viele Dinge wirken sich eher negativ auf z.B. den Feminismus aus. Erst wollten sie das Frauen gleichberechtigt sind, gehört werden und genauso Dinge tun dürfen, wie die Männer auch und jetzt sind es auf einmal hilflose Opfer, die vor allem beschützt werden müssen. Das ist ein Rückschritt und kaum zu glauben dass ich solche Gedanken nun bei She-Ra haben muss, die als Kind für mich immer eine starke Heldin war.

Seite 16 von 17 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/