BARBIE & MODEPUPPEN SAMMLER-FORUM

!!!!!!BITTE EINLOGGEN ODER REGISTRIEREN UM ZU ÜBER 35 FOREN ZUGANG ZU BEKOMMEN*****
Aktuelle Zeit: Do Jun 27, 2019 10:11 am

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: "gut für Display"?
BeitragVerfasst: Di Aug 23, 2005 5:48 pm 
Hallo!!
Bin ein neuer Sammler und lese immer wieder in e... Auktionen "aber noch gut für Display". Was ist denn mit Display gemeint?
Manu


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Barbies für Displays
BeitragVerfasst: Mi Aug 24, 2005 6:41 pm 
Offline

Registriert: Di Aug 16, 2005 5:34 pm
Beiträge: 160
Hallo, Manuela,
"Display" bedeutet "Ausstellung". Gemeint ist, dass die Puppe nicht mehr so stabil ist, dass man mit ihr spielen oder sie auch nur öfter an- und ausziehen kann. Ich habe zum Beispiel eine Barbie von 1972, bei der der linke Arm abfällt, wenn man sie nur hochhebt. Er kann zwar immer wieder ins Loch zurückgesteckt werden, aber wer weiß, wie lange noch! Solche Puppen kann man eben nur noch in der Vitrine stehen haben.
Rita


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Nov 18, 2005 11:30 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Aug 16, 2005 9:18 am
Beiträge: 21
Der Begriff Dispaly wird z.T. auch im Sinne von Diorama verwendet. Deshalb kann bei den moderneren Puppen "gut für Displays" auch ein Hinweis auf eine größere Beweglichkeit sein, wie sie z.B. für Bildergeschichten benötigt wird.

_________________
Viele Grüße,
Ute


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Nov 22, 2005 9:49 pm 
Hallo Manuela

und ich hab den Ausdruck immer so verstanden, dass eine "Display-Puppe" an sich keinen großen Sammlerwert mehr hat, weil sie soviel Fehler hat, dass sie nur noch dazu dienen kann, ein schönes Outfit an ihr auszustellen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Okt 06, 2009 7:35 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Okt 06, 2009 3:39 am
Beiträge: 14
Wohnort: Orlando, Florida
Liesl hat geschrieben:
Hallo Manuela

und ich hab den Ausdruck immer so verstanden, dass eine "Display-Puppe" an sich keinen großen Sammlerwert mehr hat, weil sie soviel Fehler hat, dass sie nur noch dazu dienen kann, ein schönes Outfit an ihr auszustellen.


Genauso isses! ... Dieser Begriff aus dem amerikanischen Sprachgebrauch ist allgemein ueblich fuer Antiquitaeten und Sammelobjekte, die zwar aufgrund von Beschaedigungen nicht mehr den gaengigen Marktwert besitzen, aber noch als Ausstellungsstuecke durchgehen koennen ... Das ist natuerlich dehnbar wie ein Gummiband, denn was dem einen noch ein schones Schauobjekt, ist dem anderen einfach nur Schund ... Daher Vorsicht, wenn Verkaeufer damit ihre Ware klassifizieren, ohne mehr Details (oder detaillierte Bilder) zu liefern ...

_________________
Dolly Greetings, Julia


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de