BARBIE & MODEPUPPEN SAMMLER-FORUM

!!!!!!BITTE EINLOGGEN ODER REGISTRIEREN UM ZU ÜBER 35 FOREN ZUGANG ZU BEKOMMEN*****
Aktuelle Zeit: Di Feb 25, 2020 8:05 am

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Barbie Sammlung meiner Mutter
BeitragVerfasst: So Jan 19, 2020 6:57 pm 
Offline

Registriert: So Jan 19, 2020 2:11 pm
Beiträge: 3
Hallo liebes Forum,
da meine Mutter leider Anfang diesen Jahres verstorben ist und sie früher leidenschaftlich Barbies gesammelt hat, auch oft auf Barbiebörsen war, stellt sich mir nun die Frage was ich mit diesen anstellen soll. Da die Bestattungskosten ziemlich hoch waren dachte ich an verkaufen. Allerdings sagt mir gefühlt jeder andere Preise, denke vielleicht um sie günstiger zu bekommen, da ich nun wirklich 0 Ahnung habe. Ich wäre wirklich dankbar wenn Ihr euch die Sammlung mal angucken und schätzen könntet.
Vielen Lieben Dank


http://www.bilder-hochladen.net/i/m6rm-1-5c4d.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/i/m6rm-2-761a.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/i/m6rm-3-6e89.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/i/m6rm-4-bf24.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/i/m6rm-5-8ac1.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/i/m6rm-6-d5a1.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/i/m6rm-7-da07.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/i/m6rm-8-0247.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/i/m6rm-9-2600.jpg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Barbie Sammlung meiner Mutter
BeitragVerfasst: So Jan 19, 2020 8:52 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Aug 16, 2005 2:19 pm
Beiträge: 1780
Wohnort: Seevetal bei Hamburg
Die Sachen sind immer so viel Wert wie jemand bereit ist dafür zu zahlen. Generell scheuen sich die Sammler hier im Forum Schätzungen abzugeben.
Wie gesagt, die besten Preise erzielt man zur Zeit im der berühmten Bucht online, wenn man alles zusammen als Konvolut anbietet.
Wenn du hier direkt an Sammler verkaufen möchtest, kannst du deine Sachen gerne kostenlos in der Rubrik BIETE offerieren.

_________________
"Sei lieber du selbst als gar nichts"
Gaby Deslys-Revue Tänzerin um 1900


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Barbie Sammlung meiner Mutter
BeitragVerfasst: So Jan 19, 2020 9:00 pm 
Offline

Registriert: So Jan 19, 2020 2:11 pm
Beiträge: 3
Silke hat geschrieben:
Die Sachen sind immer so viel Wert wie jemand bereit ist dafür zu zahlen. Generell scheuen sich die Sammler hier im Forum Schätzungen abzugeben.
Wie gesagt, die besten Preise erzielt man zur Zeit im der berühmten Bucht online, wenn man alles zusammen als Konvolut anbietet.
Wenn du hier direkt an Sammler verkaufen möchtest, kannst du deine Sachen gerne kostenlos in der Rubrik BIETE offerieren.


Erstmal danke für die Antwort, das Problem ist halt das ich mich wirklich kein Stück mit dem Wert von Barbies auskenne. Ich möchte, was wahrscheinlich verständlich ist die Sammlung nicht zu einem Schleuderpreis verkaufen. Was ist den die berühmte Bucht?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Barbie Sammlung meiner Mutter
BeitragVerfasst: So Jan 19, 2020 9:04 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Nov 14, 2008 6:43 pm
Beiträge: 277
Wohnort: Wesel
Sehr viele der Puppen sind ja in ihrem Originalkarton. Schau doch bei Ebay nach, für wieviel diese Puppen in letzter Zeit verkauft wurden. Das ist immerhin ein kleiner Anhaltspunkt, wenn du so gar keine Vorstellungen vom Preis hast.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Barbie Sammlung meiner Mutter
BeitragVerfasst: So Jan 19, 2020 9:14 pm 
Offline

Registriert: So Jan 19, 2020 2:11 pm
Beiträge: 3
Chris hat geschrieben:
Sehr viele der Puppen sind ja in ihrem Originalkarton. Schau doch bei Ebay nach, für wieviel diese Puppen in letzter Zeit verkauft wurden. Das ist immerhin ein kleiner Anhaltspunkt, wenn du so gar keine Vorstellungen vom Preis hast.


Das habe ich schon da ist ein ungefährer Preis von 2500,- herausgekommen, nur die mit Orginalkarton. Deswegen frage ich hier nach in wie weit das realistisch wäre.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Barbie Sammlung meiner Mutter
BeitragVerfasst: Mo Jan 20, 2020 10:09 am 
Offline

Registriert: Di Mär 17, 2009 11:21 am
Beiträge: 61
Eine super schöne Sammlung, sag bitte auf jeden Fall Bescheid wo und für wieviel du sie anbietest. Ein paar würden mich auch interessieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Barbie Sammlung meiner Mutter
BeitragVerfasst: Mo Jan 20, 2020 1:50 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Aug 21, 2013 12:58 pm
Beiträge: 137
Hallo,
erst einmal mein Beileid für den Verlust Deiner Mama und viel Kraft für diese besonders schwierige Zeit.

Es ist sicherlich etwas (zeit-)aufwändiger, aber ich würde erst einmal schauen, welche Infos ich für die einzelnen Barbies habe (ist es Barbie, oder Barbies Freundin, von wann ist sie, hat sie original Outfit an, ist sie bespielt etc pp).
Hier im Forum gibt es die Rubrik "identifizieren". Dort hilft man sicherlich auch weiter, die Barbies einzeln bestimmen zu können. Hierfür benötigt man allerdings gute Bilder der Puppen, insbesondere von Körperfigur und Gesicht.
Mit diesen Infos würde ich auch in erster Linie schauen bei der bekannt und berühmten online Plattform mit den vier Buchstaben was an aktuellen und beendeten Inseraten so ungefähr an Geld raus kam - als Orientierungswert. Hier spielt ja auch immer der Zustand der Puppe eine Rolle. Unbespielt, arg bespielt, mit Karton, nie geöffnet (NRFB) der Karton usw.

Ich würde die Puppen anhand der Infos dann sowohl hier als auch bei der Plattform/Kleinanzeigen inserieren.

Vielleicht helfen Dir ja die Tipps?

_________________
Liebe Grüße
Shantaru xoxo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Barbie Sammlung meiner Mutter
BeitragVerfasst: Fr Jan 31, 2020 6:14 pm 
Offline

Registriert: Di Apr 12, 2011 9:42 am
Beiträge: 132
".. Preis von 2500,- herausgekommen, nur die mit Orginalkarton.." - ja, das ist realistisch.
Auf der hier bereits genannten Auktionsseite auf alle Fälle auch Deutschland-übergreifend anbieten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Barbie Sammlung meiner Mutter
BeitragVerfasst: Fr Jan 31, 2020 9:03 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 26, 2013 6:44 pm
Beiträge: 551
ich habe mir die Dolls auch mal angeschaut und ich persönlich sehe keine 2.500 Euro. Du musst ja auch b edenken, dass in Ebay zwar Preise angegeben werden, aber es ist ja nicht gesagt, dass man diese Preise auch bekommt. Wünsche Dir echt jemand, der dir das bezahlt. Viel Glück.
Grüße
Paris5
Gabriele


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Barbie Sammlung meiner Mutter
BeitragVerfasst: So Feb 02, 2020 12:40 am 
Offline

Registriert: Do Jul 02, 2015 11:09 pm
Beiträge: 406
Das würde mich auch interessieren, ob sie wirklich so viel Wert ist...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de