BARBIE & MODEPUPPEN SAMMLER-FORUM

!!!!!!BITTE EINLOGGEN ODER REGISTRIEREN UM ZU ÜBER 35 FOREN ZUGANG ZU BEKOMMEN*****
Aktuelle Zeit: Fr Apr 19, 2019 4:43 pm

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Variation von Brautkleid?
BeitragVerfasst: So Jan 27, 2019 5:57 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 27, 2018 12:21 pm
Beiträge: 224
Wohnort: Kaiserslautern
Hallo zusammen,
ich habe das Brautkleid #8623 von 1973 bekommen, allerdings sind die Satinbänder und die Spitzenborte zartrosa. Der Schnitt ist identisch. Ein Barbielable ist nicht vorhanden. Ist das eine Variation?


Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Variation von Brautkleid?
BeitragVerfasst: So Jan 27, 2019 7:47 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Apr 29, 2007 12:27 am
Beiträge: 180
Von diesem Kleid gibt es relativ viele Variationen. Ich kenne mindestens fünf davon.
Die Variation mit dem Karostoff ist meines Wissens die häufigste.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Variation von Brautkleid?
BeitragVerfasst: So Jan 27, 2019 8:01 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 27, 2018 12:21 pm
Beiträge: 224
Wohnort: Kaiserslautern
Danke Ralf, es ist also Barbie. Mich wundern nur die rosa Bänder und Borten. Beim Googlen ist habe ich nur Weiße gefunden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Variation von Brautkleid?
BeitragVerfasst: So Jan 27, 2019 11:12 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Aug 16, 2005 2:19 pm
Beiträge: 1693
Wohnort: Seevetal bei Hamburg
Ja genau von dem Best Buy gab es viele Stoff-Variationen. Das rosa ist wohl wohl eine Verfärbung.

_________________
"Sei lieber du selbst als gar nichts"
Gaby Deslys-Revue Tänzerin um 1900


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Variation von Brautkleid?
BeitragVerfasst: So Jan 27, 2019 11:27 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 27, 2018 12:21 pm
Beiträge: 224
Wohnort: Kaiserslautern
Hallo Silke, nein es ist definitiv keine Verfärbung. Die Spitze und die Satinbäner sind zartrosa.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Variation von Brautkleid?
BeitragVerfasst: Mo Jan 28, 2019 12:27 am 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Apr 29, 2007 12:27 am
Beiträge: 180
Mit rosafarbener Spitze und Bändchen habe ich es auch noch nie gesehen und ich hätte jetzt auch auf Verfärbungen getippt.
Aber vielleicht ist es eine weitere Varation?
Bei Mattel gibt es so viele "unbestimmte Faktoren" durch die Verwendung von Material-Restbeständen. Da kann man sich nie sicher sein, was es tatsächlich ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Variation von Brautkleid?
BeitragVerfasst: Mo Jan 28, 2019 12:36 am 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 27, 2018 12:21 pm
Beiträge: 224
Wohnort: Kaiserslautern
Das Kleidchen sieht nigelnagelneu aus und wurde noch nicht gewaschen, da bin ich sicher. Es hat aber auch kein Barbielable. An der gestickten Borte kann man schön sehen, dass es nicht verfärbt ist, weil der Bobbinfaden weiß ist. Maschinenstickerei ist mein Branche da kenne ich mich aus ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de